2015 im Rückblick


Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für meinen Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Ein Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieser Blog wurde in 2015 etwa 640 mal besucht. Ein Cable Car würde etwa 11 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Ich möchte mich bei euch allen für dieses schöne Jahr in der Hinsicht Bloggen bedanken, auch wenn ich nicht ganz so aktiv war, aber dank euch war mir auch das Wenige ein Vergnügen:)

Ich hoffe euer Jahr war ebenso schön und damit: Auf ein neues Jahr! 🍾

Alles Liebe,

eure Katha♥️

Sponsored Post Learn from the experts: Create a successful blog with our brand new courseThe WordPress.com Blog

WordPress.com is excited to announce our newest offering: a course just for beginning bloggers where you’ll learn everything you need to know about blogging from the most trusted experts in the industry. We have helped millions of blogs get up and running, we know what works, and we want you to to know everything we know. This course provides all the fundamental skills and inspiration you need to get your blog started, an interactive community forum, and content updated annually.

Frohe Weihnachten!


Hey ihr lieben :)

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und besinnliche Festtage und würde euch zum Abschluss des Tages noch meine persönliche Weihnachts-Mani zeigen :) 

 Wie in meinem letzten Post auch sind die Base die press-on Nägel von imPRESS, doch den Ringfinger habe ich mit 02 Silver von Lacura Beauty aus der Reihe Mirror Shine lackiert. Darauf habe ich mit einem dünnen Nailart-Pinsel einen minimalistischen Weihnachtsbaum in 020 Desert Nudes von trend it up, einem ähnlichen Ton wie der der Base, gemalt.    

    
    
 
Sorry für den ein oder anderen grünen Streifen auf dem Silber aber meine Kamera spiegelt sich darin… :/Ich hoffe es gefällt euch auch wenn es nicht das typische Nageldesign für Weihnachten ist :) Es ist halt mal etwas anderes!

Eure Katha ♥️

#WinterSchällenge: Schnee


Hey ihr lieben :)

Jetzt ist es nur noch ein Tag bis Heiligabend ♥️

Auch wenn das Thema Schnee nicht direkt zum Wetter im Moment passt, habe ich mir was relativ einfaches für die Winter Schällenge von der lieben Irma überlegt und ich finde mit einer Schnee-Mani kann man das Wintergefühl doch hervorrufen.

 Meine Base sind die imPRESS press-on Nägel in eben diesem hellen rosa/ nude Ton und darauf habe ich den Schnee Top Coat 01 snow alert! aus der essence Mountain Calling LE lackiert. Mit dem essence tip painter in 01 pure white habe ich auf dem Ringfinger die Akzentschneeflöckchen gemalt und mit einem Dotting Tool und der Nummer 903 von ARTDECO (Silber) die Pünktchen gesetzt. 
    
    
 
Auch wenn die Pünktchen teilweise nicht ganz in der Motte gelandet sind gefällt es mir recht gut, doch es durfte nicht allzulang auf meinen Nägelchen verweilen…
Was sagt ihr dazu? :) Ich hoffe es gefällt euch und wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage! :)

Eure Katha ♥️

#WinterSchällenge: Sweater Pattern


Hey ihr lieben :)

Heute gibt’s – leider mit einem Tag Verspätung – meinen Beittag zur Winter Challenge von Irma zum Thema Sweater Pattern. 

Ich habe mich dazu an selbstgemachte Decals herangetraut, was ich vorher noch nie gemacht habe… 

   
Einige sind nicht ganz so schön geworden, abe die habe ich dann einfach auf die rechten Nägel gemacht, die ich sowieso nicht fotografiere :D Also jetzt zu den Fotos: 

    
    
 Am Ringfinger ist mir der Decal leider gerissen, aber die Restlichen habe ich zu meiner eigenen Überraschung recht gut hinbekommen wie ich finde… 

Hoffe ihr findet Gefallen dran, obwohl ich es nich hinbekommen hab so fein zu zeichnen, wie ich es gerne gehabt hätte.. :)

Eure Katha :)

#WinterSchällenge: Silber


Hey ihr lieben :)

Heute ist wieder Mittwoch und deshalb gibt’s einen neuen Beitrag zur Challenge von der Irma :)

Ich habe zum Thema Silber bis vor 2 Tagen keinen passenden Lack gehabt und wollte aber schon länger einen haben: da kam mir das Thema  sehr gelegen :D ich habe mir von ARTDECO (Nr. 903) einen zugelegt, und am Montag hat meine Mutter mir einen von Lacura Beauty mitgebracht. Also habe ich beide ausprobiert und war erstaunt dass der wesentlich billigere von Lacura mir doch besser gefallen hat. Silberne Lacke sind oft sehr streifig und zickig beim lackieren, aber letzteres kann ich von beiden Lacken nicht behaupten! 

    
 Nun zu meinem Design: ich habe zuerst versucht vorne die Tips mit French-Maniküre-Schablonen anzukleben, um dann den restlichen Nagel zu mattieren, aber sobald ich die Schablone abgezogen habe, hatte ich keinen Lack mehr auf den Tips… Also habe ich den matten  Lack von der Mitte des Nagels nach hinten lackiert, sodass eine Art French-Maniküre mit den selben Farben nur matt und glänzend entsteht. 

    
   
Leider sieht man auf manchen der Bildern nicht richtig, wie es in Wirklichkeit aussieht, denn eigentlich ist das Silber nicht ganz so grünstichig, wie es teilweise scheint…

Naja ich hoffe euch gefällt’s, denn ich finde es recht hübsch :)

Eure Katha♥️

#WinterSchällenge: Smokey Nails


Hey ihr lieben :)

Heute kommt mal wieder ein Nageldesign von mir, was mit der Challenge von der lieben Irma zu tun hat.
Ich habe mich für einen dunkeln Grünton als Base entschieden (essence Mountain Calling TE 02 we love winter holidays!) und mit Weiß einen Schneesturm auf meine Nägel getupft :)

   
    
   

Wie ihr sehen könnt hat der grüne Lack die Tortur nicht unbeschadet überstanden, was ich sehr schade finde, aber dennoch finde ich, dass ich es euch zeigen kann :)

Ich hoffe euch gefällt es und ihr seid nicht allzu kritisch mit mir, denn die Bildqualität und die Lackqualität sind nicht die besten…

Alles liebe und eine schöne vorweihnachtliche Zeit wünscht euch eure

Katha♥️

p2 – Some like it hot – beach party up!


Hey ihr lieben :)
es hat wieder mal einige Zeit gedauert bis ich zu einem neuen Beitrag gekommen bin aber jetzt ist es so weit! :)

Ich habe mir schon länger her die Nagelfolien aus der p2 LE „Some like it hot“ geholt und bin eben dazu gekommen sie zu benutzen.
nagelfolien
Ich habe mich dazu entschieden, sie als Akzentnagel zu benutzen, da es mir zu viel vorkam, wenn man alle Nägel beklebt.

Das Aufbringen der Folien ist eigentlich recht einfach, da man sie nur von der Trägerfolie abziehen und anschließend auf den Nagel kleben muss. Jedoch ist das gerade und faltenfreie Aufkleben nicht ganz so einfach wie es sich anhört. Naja, wenn das geschafft ist, noch einen Top Coat aufbringen und das ganze ist fertig (Ich habe meinen p2 UV-Protect Top Coat genutzt). :)
IMG_6222 IMG_6228
Auf den linken Ringfinger habe ich den Surfboard-Sticker aufgebracht und auf den Rechten das Beach-Schild. Daher meine Nägel im Moment nicht allzu lang sind, bin ich ziemlich froh, dass die „Hauptsache“ der Sticker noch auf meinem Nagel ist. Das ist ein ziemlicher Pluspunkt für die Folien, da man sie für lange sowie für kurze Nägel nutzen kann.

Auf die restlichen Nägel habe ich ebenfalls von p2 den Sand Style polish in 100 precious aufgetragen,ein, wie ich finde, sehr schöner goldener Sandlack, der perfekt zum Thema Beach und Sommer passt.

Mit dem Ergebnis bin ich total zufrieden, obwohl es ein bisschen gedauert hat und die Folien an den Seiten minimal geknittert haben…

Wie gefällt es euch und vor allem dir, Kim?

Schöne und Sonnige Tage wünscht eure Katha ♥

Anny – 168.30 model off duty 


Hey ihr Lieben :)

Als ich über Fronleichnam im Urlaub war, gab’s näturlich auch einen Bummeltag und – näturlich – auch einen neuen Nagellack :D

Ich habe den Anny 168.30 model off duty gesehen und mir gedacht, den muss ich haben, das ist eine wunderschöne Farbe für den Sommer! Und das kann ich auch sagen nachdem ich ihn aufgetragen habe, obwohl er in der Flasche eigentlich ganz anders aussieht als auf den Nägeln… (Auf den Bildern sieht man den Unterschied zwischen Flasche und Nagel irgendwie nich…)

    Mit knapp 10€ ist er der teuerste Nagellack, den ich besitze und da hätte ich eigentlich mehr erwartet. Der Pinsel ist sehr sehr schmal und dadurch lässt sich der Lack schlecht auftragen. Mit der Deckkraft bin ich allerdings sehr zufrieden, denn schon bei einer Schicht hat man ein schönes, deckendes hellorange. Trotzdem habe ich zwei Schichten lackiert, aus Gewohnheit und weil ich finde, dass das Ergebnis dann noch schöner ist. Die Haltbarkeit ist auch hervorragend: ich habe den Lack circa eine Woche getragen und hatte nur am Ende leichte Tipwear.

   Dank des wunderbaren Wetters konnte ich Bilder draußen machen und so sieht man die Farbe, wie man sie im Sommer auch meistens sehen wird. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, obwohl der Auftrag etwas negativ in diese Bilanz eingeht.

Was haltet ihr von der Farbe und würdet ihr sie auch im Winter tragen, weil ich finde, dass er da irgendwie nicht hin passt…

essie – spin the bottle


Hey ihr lieben,
ich habe mir vor kurzer Zeit einen neuen essie Lack geholt: spin the bottle. Ein wunderschöner Nudeton, der sich immer und zu allem tragen lässt. Ich finde, er lässt die Nägel edel und gepflegt aussehen und ist – im Gegensatz zu vielen anderen Nudetönen – nicht so braunlastig. :)

 IMG_5533

Ich habe die Farbe in 2 Schichten aufgetragen und bin mit der Deckkraft voll und ganz zufrieden! (Habe mich auch mal an Bilder draußen gewagt :D)
Jetzt noch eine kleine Bilderflut und dann war’s das auch schon :)

IMG_5529 IMG_5528

IMG_5527 IMG_5530

Wie findet ihr die Farbe und habt ihr sie vielleicht auch?
Eure Prinzessin♥

Topshop Mint und Pünktchen


Hey ihr lieben,
Jetzt ist es schon wieder 2 Monate her, dass ich einen Beitrag geschrieben habe… irgendwie habe ich im Moment so eine unkreative Phase und weiß einfach nicht was ich mit meinen Nägeln machen könnte, dass es sich lohnt es euch zu zeigen. Meine Nägel waren in den letzten 2 Monaten meistens unlackiert, aber an der Konfirmation meiner Schwester habe ich sie rot lackiert. Es war kein knalliges rot, sondern ein rostrot (Astor Fashion Studio 266 Velvet Red), von dem ich dachte, dass ich es nie im Frühling tragen würde, da es eher eine Herbstfarbe ist. Naja, ich habe es dann doch lackiert und erstaunlicherweise habe ich ein Kleid gekauft gehabt, zu dem diese Farbe wunderbar gepasst hat! :)

Jetzt aber zu dem, zu den ich mich euch zuliebe aufgerafft habe. Ich schaue mir ja eure Posts an und habe meine stille Liebe zu Mint entdeckt! :)) Als ich letztes Jahr im Juli in England war, war ich im Topshop und habe mir – natürlich – ein paar Lacke mitgenommen. Einer davon ist Matte Nails Topshop – Fancy Pants       Das war mir ein bisschen zu einseitig für einen neuen Beitrag und deshalb habe ich mich dafür entschieden mit dem Dotting Tool einzelne Hexa-Teilchen aus dem essence Mountain Calling Top Coat 01 snow alert! auf die Nägel zu bringen (hat mir zu lange gedauert :D) den essence Mountain Calling Top Coat 01 snow alert! einfach so aufzutragen.     Zum Schluss noch den L’Oréal 915 matte Top Coat drauf, damit es wieder aussieht wie am Anfang und fertig! :)   

Wie gefällt euch das Ganze und wirkt es durch die weißen „Schneeflocken“ – die es ja eigentlich darstellen soll – vielleicht winterlich?
Achso, und meine Nägel sind so viel kürzer als sonst, da sie total brüchig und splittrig waren :( Außerdem wollte ich eigentlich diese Nägel zum Aufkleben von imPRESS ausprobieren, was aber total der Fehlkauf war, weil sie nicht auf meine Nägel passen :D Entweder waren sie zu reit oder zu schmal… Meine Schwester hat sie allerdings auch ausprobiert und bei ihr passen einige Größen optimal, also kann man nicht sagen, dass die Größen von der Firma blöd ausgesucht wurden, sondern meine Nägel sind zu anders von der Form. Hat jemand von euch Erfahrung mit Nägeln zum Kleben? :)

Eure prinzessin❤️