Anny – 168.30 model off duty 


Hey ihr Lieben :)

Als ich über Fronleichnam im Urlaub war, gab’s näturlich auch einen Bummeltag und – näturlich – auch einen neuen Nagellack :D

Ich habe den Anny 168.30 model off duty gesehen und mir gedacht, den muss ich haben, das ist eine wunderschöne Farbe für den Sommer! Und das kann ich auch sagen nachdem ich ihn aufgetragen habe, obwohl er in der Flasche eigentlich ganz anders aussieht als auf den Nägeln… (Auf den Bildern sieht man den Unterschied zwischen Flasche und Nagel irgendwie nich…)

    Mit knapp 10€ ist er der teuerste Nagellack, den ich besitze und da hätte ich eigentlich mehr erwartet. Der Pinsel ist sehr sehr schmal und dadurch lässt sich der Lack schlecht auftragen. Mit der Deckkraft bin ich allerdings sehr zufrieden, denn schon bei einer Schicht hat man ein schönes, deckendes hellorange. Trotzdem habe ich zwei Schichten lackiert, aus Gewohnheit und weil ich finde, dass das Ergebnis dann noch schöner ist. Die Haltbarkeit ist auch hervorragend: ich habe den Lack circa eine Woche getragen und hatte nur am Ende leichte Tipwear.

   Dank des wunderbaren Wetters konnte ich Bilder draußen machen und so sieht man die Farbe, wie man sie im Sommer auch meistens sehen wird. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, obwohl der Auftrag etwas negativ in diese Bilanz eingeht.

Was haltet ihr von der Farbe und würdet ihr sie auch im Winter tragen, weil ich finde, dass er da irgendwie nicht hin passt…

essie – spin the bottle


Hey ihr lieben,
ich habe mir vor kurzer Zeit einen neuen essie Lack geholt: spin the bottle. Ein wunderschöner Nudeton, der sich immer und zu allem tragen lässt. Ich finde, er lässt die Nägel edel und gepflegt aussehen und ist – im Gegensatz zu vielen anderen Nudetönen – nicht so braunlastig. :)

 IMG_5533

Ich habe die Farbe in 2 Schichten aufgetragen und bin mit der Deckkraft voll und ganz zufrieden! (Habe mich auch mal an Bilder draußen gewagt :D)
Jetzt noch eine kleine Bilderflut und dann war’s das auch schon :)

IMG_5529 IMG_5528

IMG_5527 IMG_5530

Wie findet ihr die Farbe und habt ihr sie vielleicht auch?
Eure Prinzessin♥

Topshop Mint und Pünktchen


Hey ihr lieben,
Jetzt ist es schon wieder 2 Monate her, dass ich einen Beitrag geschrieben habe… irgendwie habe ich im Moment so eine unkreative Phase und weiß einfach nicht was ich mit meinen Nägeln machen könnte, dass es sich lohnt es euch zu zeigen. Meine Nägel waren in den letzten 2 Monaten meistens unlackiert, aber an der Konfirmation meiner Schwester habe ich sie rot lackiert. Es war kein knalliges rot, sondern ein rostrot (Astor Fashion Studio 266 Velvet Red), von dem ich dachte, dass ich es nie im Frühling tragen würde, da es eher eine Herbstfarbe ist. Naja, ich habe es dann doch lackiert und erstaunlicherweise habe ich ein Kleid gekauft gehabt, zu dem diese Farbe wunderbar gepasst hat! :)

Jetzt aber zu dem, zu den ich mich euch zuliebe aufgerafft habe. Ich schaue mir ja eure Posts an und habe meine stille Liebe zu Mint entdeckt! :)) Als ich letztes Jahr im Juli in England war, war ich im Topshop und habe mir – natürlich – ein paar Lacke mitgenommen. Einer davon ist Matte Nails Topshop – Fancy Pants       Das war mir ein bisschen zu einseitig für einen neuen Beitrag und deshalb habe ich mich dafür entschieden mit dem Dotting Tool einzelne Hexa-Teilchen aus dem essence Mountain Calling Top Coat 01 snow alert! auf die Nägel zu bringen (hat mir zu lange gedauert :D) den essence Mountain Calling Top Coat 01 snow alert! einfach so aufzutragen.     Zum Schluss noch den L’Oréal 915 matte Top Coat drauf, damit es wieder aussieht wie am Anfang und fertig! :)   

Wie gefällt euch das Ganze und wirkt es durch die weißen „Schneeflocken“ – die es ja eigentlich darstellen soll – vielleicht winterlich?
Achso, und meine Nägel sind so viel kürzer als sonst, da sie total brüchig und splittrig waren :( Außerdem wollte ich eigentlich diese Nägel zum Aufkleben von imPRESS ausprobieren, was aber total der Fehlkauf war, weil sie nicht auf meine Nägel passen :D Entweder waren sie zu reit oder zu schmal… Meine Schwester hat sie allerdings auch ausprobiert und bei ihr passen einige Größen optimal, also kann man nicht sagen, dass die Größen von der Firma blöd ausgesucht wurden, sondern meine Nägel sind zu anders von der Form. Hat jemand von euch Erfahrung mit Nägeln zum Kleben? :)

Eure prinzessin❤️ 

essie – lovie dovie


Hey ihr lieben :)

Oha, wie lange ich das schon nicht mehr geschrieben habe :o
Naja, ich habe mal eine neue – eigentlich alte – Farbe für euch! :) Eigentlich trage ich nicht gerne pinke Nägel, aber dann habe ich – bei meiner Schwester :D – lovie dovie von essie gesehen und dachte mir: das ist doch eine wunderschöne Farbe! Also habe ich mir die Nägel direkt im Anschluss mal pink lackiert :)

IMG_4868 IMG_4869 IMG_4870

Die Bilder sind mal wieder etwas dunkel geworden, aber das letzte geht doch oder? :D
Insgesamt hat mir der Auftrag gut gefallen, der Pinsel ist gut und der Lack hat eine schöne Textur. Gehalten hat das ganze bei mir 2 Tage, weil ich wie gesagt eigentlich nicht gerne pink trage :D

Wie steht ihr zu pinken Nägeln und speziell zu lovie dovie?

Eure prinzessin♥

Liebster Award


Hey ihr lieben! :)

liebster-award

Oh mein Gott ich kann es kaum fassen! :)) Ich wurde doch tatsächlich für den Liebster Award nominiert. Und zwar von der lieben Jasmin von Jasminsbeautywelt :) Dafür schonmal ein fettes DANKESCHÖN!

Zu Beginn noch schnell die Regeln – obwohl ihr die wahrscheinlich schon kennt :D

  • die Person, von der ihr nominiert wurdet, wird in eurem Beitrag genannt und verlinkt
  • den Banner bekommt ihr HIER
  • Ihr bekommt 11 Fragen gestellt, die ihr beantworten müsst
  • Danach nominiert ihr 11 weitere Blogs (die weniger als 250 Follower haben)
  • ihr stellt ihnen 11 Fragen
  • und benachrichtigt die Nominierten

Ich wurde gefragt:

  1. Deine liebste Sammelleidenschaft?
    Ich sammle Nagellacke! Ja, vielleicht mag einer sagen, für was brauchst du die denn alle? (wie meine Mama :D) Aber ich weiß nicht, ich liebe Nagellack einfach :)
  2. Was liest du gerne bei anderen Bloggerinnen?
    Ich lese bei Anderen gerne Reviews und Neuigkeiten über LE’s oder aber auch DIY- oder Interior-Design-Ideen interessieren mich bzw. gucke ich mir gerne Hausideen und Einrichtungsideen an.
  3. Wie soll deine Zukunft aussehen?
    Weiß ich ehrlich gesagt noch nicht so ganz :D Ich mache 2016 mein Abi und dann mal schauen… Ich würde gerne was in die Richtung Steuerberater machen und wahrscheinlich studieren. Aber das hat ja noch ein bisschen Zeit. :)
  4. Lippenstift oder Lipgloss?
    Wenn, dann Lippenstift. Ich HASSE Lipgloss, es verbappt die Lippen immer so eklig, und das kann ich gar nicht ab (tut mir Leid liebe Lipglossverehrer :D). Lippenstift trage ich aber auch höchstens 2x die Woche…
  5. Würdest du ohne Wimperntusche das Haus verlassen?
    Ja. Ich mache es manchmal, jedoch nicht so oft. Ich fühle mich dann irgendwie nackt und müde, aber wenn keine Zeit ist oder ich nur schnell mit meiner Mama Lebensmittel einkaufen gehe, habe ich kein Problem damit, ohne Wimperntusche raus zu gehen.
  6. Was darf bei deinem Beauty-Einkauf nie im Korb fehlen?
    Wahrscheinlich hätte das keiner gedacht, aber es ist … richtig: Nagellack! :D Wie ich oben schon gesagt habe, kaufe ich leidenschaftlich gerne Nagellack. Was aber auch nicht fehlen darf, sind Produkte, die ich brauche, weil sie zuhause leer sind (vergesse ich manchmal dann aber doch, weil ich zu lange beim Nagellack stehe und dann gehen muss, weil Mama-Taxi oder Bus/Zug fahren).
  7. Dein Favorit?
    Einen richtigen Favorit bei meinen Nagellacken habe ich eigentlich nicht, nur bei mir muss es nicht immer soo auffallend sein :) Wenn ich mal Lippenstift trage, habe ich allerdings einen Favoriten: Yves Rocher Grand Rouge 71. Rose Poudré. Ich liebe ihn, weil er zwar Farbe abgibt – hat ein Lippenstift so an sich :D – aber trotzdem natürlich ist. Was ich nämlich überhaupt nicht mag – und auch nie mache – sind rote Lippen.. Machen steht das richtig gut, aber ich kann es an mir nicht leiden…
  8. Wie viele Nagellacke besitzt du?
    Warte ich gehe sie zählen… Es sind bis jetzt 41 Stück plus 4, die ich noch von vor 8 Jahren oder so habe :D Ich zeig euch mal ein Bild:

    IMG_4859

    Markwins International, v.l.n.r.: #00001 #00002 #00005 #00006

  9. Hast du ein Haustier, wenn ja, welches?
    Nein, ich habe kein Haustier, aber ich hätte gerne einen Hund :) Am liebsten einen süßen Labradorwelpen :))
  10. Guckst du Youtube-Gurus?
    Ich gestehe: Ja. Noch vor ca. 2 Jahren fand ich das richtig langweilig und habe mich immer gefragt, was meine Schwester daran so toll findet :D Aber mittlerweile schaue ich gerne Youtube-Videos von bestimmten Personen. Obwohl mir im Moment die Zeit dazu meistens fehlt. Ich komme jeden Tag, außer dienstags, erst um halb 5 oder später von der Schule nach Hause, dann noch Hausaufgaben, lernen, bisschen im Haushalt machen, Nachrichten schauen (ja, das wird von einer Oberstufenschülerin verlangt…), duschen und dann ist der Tag auch schon fast wieder rum. Jeden Abend oder WENN ich nachmittags Zeit habe, stöbere ich noch ein bisschen auf anderen Blogs rum und überlege über was ich mal schreiben könnte und dann spätestens um 10/halb 11 geht das Licht bei mir aus.
  11. Was magst du bei anderen Blogs nicht?
    Hm… eigentlich finde ich es nur schade, wenn ein Blog nicht ansprechend gestaltet ist oder die Bilder nicht schön sind. Ansonsten habe ich eigentlich keine Probleme mit anderen Blogs. :)

So, das war’s auch schon :) Ich habe mich gefreut, nominiert gewesen zu sein und nominiere:

https://smalldreamcloud.wordpress.com/
http://www.beautyandmore-blog.de/
https://pearlsforpillows.wordpress.com/
https://frautaubenblau.wordpress.com/
http://stampoholicsdiaries.com/
http://catandchocolate.com/
http://alphaamore.com/
https://thepixelschiebers.wordpress.com/
https://nailcyclopedia.wordpress.com/
http://pshiiit.com/
http://lacktastisch.de/

Und jetzt meine Fragen an euch // And now my questions for you // Et maintenant mes questions pour vous

  1. Warum bloggt ihr? // Why do you blog? // Pourquoi est-ce que vous bloguez?
  2. Was wünscht ihr euch von/für eurem Blog? // What do you wish from/ for your blog? // Qu’est-ce que vous souhaitez de/pour votre blog?
  3. Von wo aus bloggt ihr (am liebsten)? // From where do you blog (preferably)? // D’où est-ce que vous bloguez (l’endroit plus préféré)?
  4. Was sind eure liebsten Nagellackfarben? // What are your favourite Nail polish colours? // Qu’est-ce que sont votre couleurs de vernis préferées?
  5. Wie bewahrt ihr eure Nagellacke auf (gerne auch Bilder)? // How do you store your nail polish (pictures as well)? // Comment est-ce que vous conservez votre vernis (aussi images)?
  6. Hattet ihr schon einmal das Problem, das ihr nicht wusstet, was ihr schreiben sollt (über längere Zeit)? // Did you have the problem not to know what to write about (during a longer period of time)? // Est-ce que vous avez eu le problème de ne savoir pas sur quoi écrire (pendant longtemps)?
  7. Welche Hobbys habt ihr (neben dem bloggen)? // What hobbies do you have (apart from blogging)? // Quels hobbies est-ce que vous avez (à part de bloguer)?
  8. Welche Beautymarke habt ihr am liebsten? // Which beauty trademark is your favourite? // Laquelle beauty marque est votre préférée?
  9. Wieso hast deinen Blog so genannt wie du ihn genannt hast? // Why did you name your blog as it is named? // Pourquoi est-ce que votre blog a le nom qu’il a?
  10. Liest du gerne andere Blogs und holst dir Inspirationen von ihnen? // Do you like reading other blogs and do you often get inspiration by them? // Est-ce que vous aimez lire des autre blogs et est-ce que vouz obtenez des inspirations d’eux?
  11. Was ist für euch das schönste am bloggen? // What is – for you – the best at blogging? // Qu’est-ce que est la meilleure chose à bloguer?

Es tut mir Leid Jasmin, dass ich erst so spät meine Antwort gebe, aber ich habe lange gebraucht, bis ich die Antworten auf die 11 Fragen zusammen hatte und bis ich meine Fragen an euch erst hatte… Das hat mich fast zum verzweifeln gebracht :D

Nun ja, jetzt bedanke ich mich nochmal für die Nominierung und wünsche euch anderen viel Spaß beim Beantworten meiner Fragen! :)

Eure prinzessin♥

Water Marble Candy


Hey ihr lieben! :)

Ich habe mich heute an die Water-Marble-Technik rangetraut. Ich habe schon so lange geliebäugelt, habe es aber nie gemacht, weil ich, warum auch immer, in der Annahme war, dass ich es nicht kann :D Nun ja, das hat sich jetzt bestätigt, denn so einfach wie ich gedacht hatte, ist es nicht.. Ich habe mir auf Youtube ein Video zur Erklärung angeschaut und dachte „joa, das schaff ich auch“ Ich mich also hingesetzt, einen Plastikbecher mit destilliertem Wasser, essence Mountain Calling TE 04 Snow Alert! (weiß) und Topshop Nails One Hot Minute (ein schönes pink) vor mir und schöne Kreise in den Becher getropft. Dann musate ich allerdings feststellen, dass der äußerste Ring Lack sehr schnell trocknet und musste den ganzen Lack nochmal vom Wasser runternehmen. Also dieses Mal weniger Tropfen und schneller mit dem Schaschlikspieß malen. Hat auch geklappt! hihi :) Dann noch den Finger durch den schönsten Teil vom Gemalten ins Wasser stecken und ein bisschen drin lassen. Den Lack, der noch oben schwimmt mit dem Schaschlikspieß aufnehmen und den Finger raus. Abtrocknen und den Lack auf der Haut entfernen. Dann habe ich noch was gelernt: Wenn man die Finger mit fetthaltiger Creme (z.B. Kaufmann’s Haut- und Kindercreme) eincremt, trocknet der Nagellack nicht auf der Haut! (Wusste nur ich das nicht und ist das altbekannt, oder ist das auch für euch neu?) Den Nagellack auf der Haut kann man dann einfach mit einem Kosmetiktuch aufnehmen und weg is er! :)) Sehr praktisch.
Was bei Water Marble klar ist, ist, dass jeder Nagel anders aussieht. Ich habe mir auch gar keine Mühe gegeben jedes Mal dasselbe Muster zu zeichnen. Ich habe immer drauflosgemalt, sodass wirklich jeder Finger anders aussieht. Jetzt noch ein paar Bilder und eure Meinung dazu bitte :)

Eure prinzessin♥

P.S.: Übrigens ist es das erste Mal, dass ich meine rechte Hand für einen Beitrag fotografiere, weil eigentlich wird die immer nicht so schön wie die linke, aber mit dieser Technik kann nichts unschöner werden, weil man alles mit rechts machen kann! Und ich wollte euch die Muster, die rausgekommen sind nicht vorenthalten ;)

Neues Design! :)


Hey ihr lieben! Ich habe mich an die Umgestaltung meines Blogs gemacht! :) Ich habe vorher ein Design gehabt, das zwar schön aussah, aber mit dem ich nicht zurecht gekommen bin :D Die ganze Zeit hatte ich aber keine Lust den Blog umzugestalten, doch gestern Abend habe ich mir dann die Zeit genommen :) Jetzt benutze ich „Sela“, ein Theme, dass schön aussieht und mit dem ich zurechtkomme :) Ich hoffe euch gefällt der Blog so wie vorher und ihr habt nichts daran auszusetzen :)

Eure prinzessin♥